Komplex wird einfach

Printdesign: In der Planung ist das Herausfiltern der Kernkompetenzen wichtig. Diese setzt das Design dann in Text und Bild ansprechend um. Hier gilt fast noch mehr als anderswo: weniger ist mehr!

 


Webdesign: Webseiten sollen „responsive“ sein, d.h. bedienbar auf Smartphone und Tablet, aber auch auf grossem Monitor. Wichtig ist ein einfaches System, das später auch ohne Hilfe aktualisiert werden kann.

 



Illustration: Werbung kann durch illustrative Elemente sehr gewinnen. Gute Illustrationen sind in unserem reizüberfluteten Umfeld eine Wohltat für die Augen und können Inhalte persönlicher transportieren.

 



Logodesign: Ein Logo ist eine Bildmarke, eine Wortmarke oder eine Kombination aus beidem. Es sollte als Vektordatei angelegt und skalierbar sein und auch schwarz-weiß oder als Miniatur funktionieren.