Freies Zeichnen Irgendwo: 1. Sonntag im Monat 14 Uhr

Zeichnen im August

Mit einer Zeichnung vom letzten Mal in Friedrichstadt lade ich ein zum Zeichnen morgen in Hemmingstedt. Treffpunkt ist Eisbude 54° direkt an der Bundesstraße. Von dort ein Stückchen Richtung Heide kann das Gelände der Raffinerie gezeichnet werden. In der anderen Richtung 1. Straße links (Bahnhofstraße) steht die alte Hemmingstedter Mühle, die ich gern zeichnen möchte. Ich bin jedenfalls … »»

Zeichnen im Juli

Letztes Mal haben wir sehr landwirtschaftlich gezeichnet und traumhaftes Gelände rund um Hof Bexte kennengelernt. Für kommenden Sonntag hatten wir eigentlich vereinbart, Büsumer Baustellen ins Visier zu nehmen, aber ich bin mit dem Fahrrad herumgefahren und fand nichts, das ich gern zeichnen würde. »»

Nächstes Zeichnen

Liebe Zeichner, wie schon gestern über die WhatsApp Gruppe angekündigt schlage ich Demeter-Hof Bexte in Bunsoh zum Zeichnen vor. An der Bargener Fähre, unserem ursprünglich angedachten Treffpunkt, hatte ich gestern  auf der Biokisten-Tour angehalten und dort sah es bei den derzeitigen Temperaturen nach öffentlichem Freibad aus und dann ganz ohne Schatten. Ein paar Kilometer weiter habe ich auch beim Hof … »»

Wald

Wir haben uns zum Zeichnen am Steinzeitpark Albersdorf verabredet und ich  bin mit einigen anderen im frühlingshaften Wald verschwunden. Ich habe  die Stille, die Vogelstimmen, das Sonnenlicht sehr genossen.  »»

Jaqueline's Café

Wir wollten in Husum ins Schifffahrtsmuseum, wurden dort auf Schritt und Tritt unfreundlich verfolgt und sind schließlich in Jaqueline’s Café geflüchtet. Was war das schön da!  »»

Multimar

Wir haben uns im Multimar Wattforum getroffen. Nicht zum  ersten Mal – und immer noch finde ich  den Raum mit dem Riesen-Aquarium einfach großartig.  »»

Das Lied

Am Silvestermorgen im Gottesdienst habe ich gedacht, wie sehr ein Lied doch tragen kann. Und ein Requiem trägt einen Misshandelten Geschundenen Ermordeten.  »»

Älter